SwizSeal wet

»SwizSeal wet« ist von der Konsistenz her mit Wasser vergleichbar: es durchdringt wie Wasser jeden Hohlraum. »SwizSeal wet« ist ein aus zwei Komponenten bestehendes Material. Es bildet nach der Polymerisation eine Wasser abschottende Membran, die durch ihre Elastizität gegen Erschütterungen oder Bewegungen und damit gegen Druck und Zug unempfindlich ist.

Das Endprodukt quillt und schrumpft nicht bei anhaltender Feuchtigkeit. Bei Trockenheit schrumpft das Endprodukt und quillt bei Wasserkontakt erneut auf. Durch den Quelldruck ist »SwizSeal wet« nicht auf Flankenhaftung angewiesen, um dauerhaft abzudichten. Damit haben etwaige Kontaminierungen keine Auswirkungen.

Die Aushärtungszeit kann durch die Dosierung des Aushärtungsstarters individuell für die jeweilige Baustelle nach Minuten oder Stunden bestimmt werden. »SwizSeal wet« ist sowohl als unverarbeitetes Produkt als auch ausgehärtet vollkommen ungiftig und unbedenklich für die Umwelt: es besteht keinerlei Kennzeichnungspflicht.




SwizSeal wet

SwizSeal GmbH Abdichtungstechik - Zuverlässige Abdichtung für Gebäude
Abdichtungen: Horizontalsperre - Schleierinjektion - Bohrpfahl - Schlitzwand
Spundwand - Fugen - Arbeitsfugen - Dehnfugen/Dehnungsfugen - Mauern

http://www.swizseal.de/swizseal-wet.php - Datenschutzerklärung